Versandarten

1 Versandkosten (Preise Postversand und Gebindeart)
 
Preise Postversand (Porto inkl. Verpackung) 1,0/0,75 Liter Flaschen (innerhalb Deutschlands ohne Insel)
 
                           netto in Euro           brutto in Euro

  1 Flasche               4,70                          5,59
  2 Flaschen             5,30                          6,31
  3 Flaschen             5,60                          6,66
  4 Flaschen             6,30                          7,50
  5 Flaschen             6,60                          7,85
  6 Flaschen             6,60                          7,85
10 Flaschen             8,30                          9,88
12 Flaschen             8,30                          9,88
15 Flaschen             9,40                        11,19
18 Flaschen             9,40                        11,19
 
Die Versandkosten für Auslandsversendungen erfragen Sie bitte individuell bei unserem Verkaufsteam.
Nicht immer ist es möglich, die Weine persönlich bei uns abzuholen, wenn dies auch die schönste Art ist, Wein zu kaufen. Wir sind jedoch bestrebt, für Ihre Bestellung die sicherste und preiswerteste Möglichkeit zu wählen, um Ihnen Ihren Wein per Spedition oder Post zu senden.
 
Gebindeart
1,5 L Flaschen
1,0 L Flaschen im 12er Kunststoffkasten (§2)
1,0 L Flaschen im 6er Kunststoffkasten (§2)
1,0 L Flaschen im 6 er Einwegkarton (§1.5)
0,75 L Flaschen im 6er Einwegkarton
0,5 L Flaschen im 6er Einwegkarton
0,25 L Flaschen im 24er Einwegkarton
0,2 L Flaschen im 20er Einwegkarton
 
Postversand
1,0 L/0,75 L Flaschen im 1er / 2er / 3er / 4er / 5er / 6er / 10er / 12er/ 15er/ 18er Versandkarton,
1,5 L Flaschen nur im 1er Versandkarton
 
2 Lieferung (Inland)

2.1 Das Angebot ist freibleibend. Mit Erscheinen der neuen Preisliste verlieren alle vorangegangenen Preislisten ihre Gültigkeit. Bei Jahrgangswechsel sind Preiserhöhungen nicht auszuschließen. Beim Ausverkauf eines Jahrgangs liefert die Genossenschaft den Folgejahrgang, sofern uns vom Käufer keine andere Vereinbarung vorliegt.
2.2 Die Lieferung erfolgt, sofern nicht anders vereinbart, bei 1,0 L Flaschen in 12er Kunststoffkasten oder in Kartons mit 6 Flaschen. 0,75 L Flaschen nur in 6er Einwegkartons.
2.3 Die Lieferung in anderen Flaschengrößen (z. B. 0,2 L, 0,25 L, 0,375 L, 0,5 L, 1,5 L) werden zu den in der Preisliste angegebenen Verpackungseinheiten geliefert.
2.4 Die Mindestabnahme beträgt eine Verpackungseinheit. Die Verpackung richtet sich nach dem Beförderungsmittel. Bei sortierten Bestellungen kann die Genossenschaft ohne Rückfrage beim Käufer kleinere Umgruppierungen vornehmen, sofern die Verpackungseinheit dies erfordert.
2.5 Sonderverpackungen in 6er-Einweg- (für Literflaschen) oder Versand- bzw. Geschenkkartons erfolgt auf Wunsch des Käufers und gegen Berechnung der Mehrkosten. Die Kartons sind nur zum einmaligen Gebrauch geeignet. Einwegkartons für 0,75 L Flaschen ohne Berechnung, bei Literflaschen werden Euro 0,31 netto berechnet. Bei Rückgabe erfolgt keine Gutschrift.
2.6 Von 37 bis 59 Flaschen Lieferung per Spedition oder eigenem Lkw, sofern es an unserer Tour liegt, bei einer Frachtkostenpauschale von Euro 20,00 (netto) pro Sendung. Ab 60 Flaschen (1,0 L/0,75 L) frachtfrei per Spedition oder Lkw. (Innerhalb Deutschlands, ohne Insel).
2.7 Bei Postversand kann ein Anspruch auf Schadenersatz durch Bruch nur beim Empfangspostamt geltend gemacht werden. Bei Anlieferung durch eine Spedition müssen evtl. Fehlmengen oder Bruchflaschen durch den anliefernden Spediteur sofort auf dem Speditionsbrief vermerkt werden. Ansonsten besteht kein Anspruch auf Schadenersatz.
2.8 Bitte beachten Sie, dass bei Post- und Speditionslieferungen der Zusteller die Ware lediglich bis zur Bordsteinkante (Grundstücksgrenze) bzw. den Eingangsbereich anliefern muss. Weitere Zugeständnisse bezüglich einer Anlieferung an einen bestimmten Lagenplatz liegen im Ermessen des Zustellers.
2.9 Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers.
2.10 Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Geschäftssitz der Genossenschaft.

3 Pfandberechnung und Rücknahme von Leergut

3.1 Als Leergut werden nur Mehrwegflaschen sowie Mehrwegträger (Kunststoffkasten) bis zu der von der Genossenschaft gelieferten Menge zurückgenommen. Sofern bei Zufuhr oder Abholung kein entsprechendes Leergut zum Umtausch bereitsteht, wird es berechnet und ist in jedem Fall mit dem Rechnungsbetrag zur Zahlung fällig. Als Pfand berechnen wir je Literflasche Euro 0,05 netto, 12er-Kunststoffkasten Euro 1,50 netto, 6er Kunststoffkasten Euro 1,50 netto, Europalette Euro 7,50 netto.
3.2 Das Leergut wird zum angegebenen Pfandwert vergütet; dies gilt nicht für stark verschmutzte bzw. nicht zur Weinabfüllung wiederverwendungsfähige Flaschen, wie z. B. Leichtglasflaschen. Bei frachtfreier Rücklieferung werden die in Rechnung gestellten Beträge wieder erstattet bzw. gutgeschrieben. Bei Post- oder Speditionsversand kann kein Leergut zurückgenommen werden.